Montag, 12. Dezember 2011

Ich bin stinkig !!!

... und zwar auf H&M..
gut, man kann sagen, ich bin dort sowas wie ein
Stammkunde, aber in letzter Zeit, kommt es immer öfter vor,
dass ich unzufrieden war. Bisher konnte ich es auch immer
verkraften,  weil irgendwas schönes meine Stimmung wieder
aufgeheitert hat - und etwas schönes finde ich dort eigentlich
meistens. Aber jetzt  gerade habe ich mein Paket begutachtet
und das aller erste  Mal in meiner h&m  Bestellkarriere
ist es passiert... ALLES geht zurück...
und das nicht, weil die Sachen nicht passen, sondern
weil - wie ich finde, die Qualität echt zu wünschen übrig 
lässt. Die Sachen werden immer kürzer, der Stoff immer 
durchsichtiger und im allgemeinen ist vieles sehr schlampig 
vernäht... gut, das gibts auch bei Primark oft, aber dann wird 
dort für den Pullover auch nur 7€ verlangt und nicht 49,95€... 
bei so einem  Preis kann man doch erwarten, dass die Qualität 
stimmt, oder? Zudem ist immer wieder ein Artikel dabei, der 
Materialfehler hat, angerissen ist oder wie bei diesem Beispiel 
auf den Schuhen irgendwelche "Flecken" sind. 
Ich muss echt sagen, langsam ist meine Geduld strapaziert.
Jetzt geht also alles zurück und die 4,90 für den
Versand muss ich ja wohl bezahlen -.-


- ohne Blitz -

- mit Blitz -

- Kugelschreiber ? -


-schade-

- das man das nicht sieht? -

Ich finds wirklich schade, die Stiefel hätten mir gefallen.
Klar, ich könnte die jetzt umtauschen und noch mal neue
liefern lassen,  aber irgendwie bin ich einfach genervt
und werde noch  mal in der Stadt ausschau nach Stiefeln.
Ist mir irgendwie zu blöd...  die 4,90€ muss ich  ja
 jetzt bezahlen... * frust*

Ich erwarte noch ein Päckchen von H&M und hoffe, 
dass es mir nicht so schlechte Laune bereitet... 
* Frust abgelassen * 


Wie empfindet ihr die Qualität der Ware? 
Hat sich eurer Meinung nach auch was verändert
bei H&M? Seit ihr restlos zufrieden mit den Sachen? 

Mich würde eure Meinung sehr interessieren. 

Eine schöne Woche euch allen :)

Kommentare:

  1. Ja, mit h&m ist das wirklich so eine sache. bin generell zu geizig mehr als 30€ für h&m auszugeben(je artikel)...kaufe mir hauptsächlich kleider.mit denen bin ich aber auch zufrieden.deswegen bestelle ich auch nichts bei h&m...muss die sachen erst ,,anfassen" und anprobieren. Kenne es auch von Freundinnen, dass sie alles zurückgeben mussten...ärgerlich;) grüße:)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist mir in letzter Zeit leider auch öfter passiert.
    Aber ich glaube, wenn du alles zurückschickst musst du die Versandkosten nicht zahlen, wenn mich nicht alles täuscht.

    AntwortenLöschen
  3. wirklich? Du bist jetzt die zweite Person die das sagt, konnte das nicht so ganz glauben, weißt du, ob das irgendwo steht?
    Vllt. kann ich das Geld ja wieder bekommen, oder die Verrechnen das als Guthaben? Wenn mich nicht alles täuscht, dann machen die am Monatsende immer so ne "Endabrechnung" ob man ein Plus oder ein Minus bei den hat, kann das sein?

    AntwortenLöschen
  4. bin mir SICHER, dass du den versand nicht zahlen musst. hab schon öfters was bei h&m komplett retouniert, versand muss man bei komplettretour nicht zahlen. das wäre mir absolut neu. und habe erst vor einigen wochen komplett zurückgeschickt...

    AntwortenLöschen
  5. ah ok, dann müsste das ja in meinem Kundenkonto gutgeschrieben werden :) Danke für die Info!

    AntwortenLöschen
  6. Wird doch durch den Hermes Versand geliefert!? Einfach bei nächsten Hermes-Shop (siehe Internet) in deiner Nähe abgeben...kostenlos!!!
    Du bekommst eine Quittung darüber.
    Nicht nur bei Komplett-Retour sondern auch bei einzelnen Teilen ist das so.
    Du hast Recht...die Qualität lässt zu wünschen..leider auch die Preise dafür. Früher (so vor ca 15 Jahren..ja ich bin 42)war die Quali deutlich besser und die Preise fairer.

    AntwortenLöschen
  7. Ja genau, mit Hermes gings zurück und das hat auch nichts gekostet. Ich dachte, ich muss die 4,90 € Porto für das Hinsenden der Sachen zu mir bezahlen, weil ich ja nichts behalte.
    Das Rücksenden ist kostenlos, das stimmt.
    Wusste nicht, dass man die 4,90 € nicht zahlen muss..

    AntwortenLöschen